Startseite Störungsbilder

Störungsbilder in der Logopädie

 

Wir behandeln in unserer Praxis folgende logopädische Störungsbilder:

Sprechstörungen
Sprachstörungen
Stimmstörungen
Schluckstörungen
Sprechstörungen Sprachstörungen Stimmstörungen Schluckstörungen

 

Die Störungsbilder können in jedem Lebensalter und jeder Lebenssituation auftreten. Betroffen sind:

  • Säuglinge und Kleinkinder mit:
    - angeborenen Hörstörungen
    - angeborenen Fehlbildungen im Gesichtsbereich
    - zentralmotorischen Körperbehinderungen
  • Schulkinder mit:
    - Problemen des Spracherwerbs bzw. der Aussprache
    - Lese- Rechtschreibschwierigkeiten
  • Kinder und  Jugendliche mit:
    -  Redeflussstörungen, z. B. Stottern und Poltern
  • Erwachsene mit internistischen und neurologischen Erkrankungen:
    - Schlaganfall
    - Morbus Parkinson
    - Multiple Sklerose
  • Berufstätige wie  ErzieherInnen, LehrerInnen und SängerInnen mit:
    - hoher stimmlicher Belastung

Für weitere Information zu Störungsbildern in der Logopädie rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail (Kontakt).