Startseite Störungsbilder Schluckstörungen

Schluckstörungen

 

Bei Schluckstörungen wird zwischen Störungen der Nahrungsaufnahme (Dysphagie) und der myofunktionellen Schluckstörung unterschieden. Bei der letzteren handelt es sich um eine isolierte Form der Beeinträchtigung der orofazialen Muskulatur (Muskeln im Mundbereich). Ursache von Störungen des Schluckvorganges sind strukturelle Veränderungen im Mund-, Hals- und Rachenbereich oder sie sind neurologisch bedingt.

Es gibt, abhängig davon in welcher Phase des Schluckvorganges die Störungen auftreten, verschiedene Formen der Dyphagie. Man unterscheidet zwischen Schluckstörungen im Mundraum (orale Phase), im Rachen (pharyngeale Phase) und in der Speiseröhre (ösophageale Phase).

Störungen der Nahrungsaufnahme (Dysphagie)

Schluckstoerungen.png


Myofunktionelle Schluckstörungen